Home
über mich
=> Das bin ich als ich klein war
=> Steckbrief
=> Schweigesituationen
=> Gefühle und Gedanken
=> Situationen in denen ich mich selbst verletze
=> Mein Gejaule(gesang) lol
=> Bücher
=> Meine Lieblinsmusik
Seiten von Betroffenen
Krankheiten
Eigenes
Neue eigene Reim-Gedichte
Geschwister
Haustiere
Omi und Opi
Abschiedsvideo
Meine Ma als Kind
Viedeo und Musik über Mutismus
Gegen jegliche Gewalt
Hochsensibel
Depression bei Kindern
Hilfe bei Sektenausstieg
Berichte über Zwangseinweisung
andere Banner
Filme und Serien wo ein Schweiger vorkommt
Mutismus Videos im Internet
Für Christen
lustige, süße Bilder
Links Spiele, Co und Gifs
Lustige Videolinks
Mein Blog
Mail Kontakt mit mir
Gästebuch
Umfragen
Anonymes Kontaktformular
 

Schweigesituationen

In den Situationen verfalle ich noch ins schweigen.

 

Ärzten

Therapeuten

Behörden

Bei großen Festen und Ansammlungen

In der Schule

 

Mit den meisten Ärzten spreche ich mittlerweile, aber mehr im Frageantwortdialog (ich gebe die antworten).

 

Besonders verfalle ich ins schweigen, wenn es nur Vorwürfe hagelt, Erniedrigungen, zu viel Druck, quasi wenn man nur fertig gemacht wird.

Ich fühle mich dann so als könnte ich gar nichts, bei so was bin ich dann so sprachlos, dass ich keine Gegenargumente finde und mich zurückziehe.

Auch wenn meine Ma die ganze Schuld angelastet wird und der jenige es Ma noch nicht mal ins Gesicht sagt, sondern nur mir.

Das hat eine Ärztin gemacht so das ich danach verstummt bin, total für über 7 Tage, es war eine schreckliche Zeit. Dennoch würde ich ihr niemals die Schuld geben wollen, hat sie auch nicht. Wer ich nicht so ein Sensibelchen, dann wäre ich auch nicht total ins Schweigen verfallen.

 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:


Heute waren schon 1 Besucher (34 Hits) hier!
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=